Ein Showcase des Theatertreffens der Berliner Festspiele in Kooperation mit der Akademie für Theater und Digitalität und der Initiative „Digitale Dramaturgie“

Die drei beteiligten Kooperationspartner*innen suchen für die Präsentation im Rahmen des Berliner Theatertreffens eine repräsentative Auswahl von digitalen Produktionen aus dem In- und Ausland. Vorgeschlagen werden können Produktionen aus den zurückliegenden achtzehn Monaten. Gemeinsam wollen die drei Partner*innen das visionäre Potential digitaler theatraler Kunst verdeutlichen und zur Diskussion stellen.

Die Auswahl motivieren inhaltliche und personelle Kategorien: Entscheidend für die Auswahl von online präsentierten Theater-Formaten oder von theatralen Produktionen mit digitalen Technologien ist das Prototypische, das die jeweilige Produktion in ihrem künstlerisch-technischen Ansatz als beispielhaft, inspirierend, maßgeblich, prägend, richtungsweisend kennzeichnet.

Einreichfrist: 3. März 2021

Mehr Informationen: hier