Lade Events

Ein Workshop zur künstlerischen und performativen Verwendung von Augmented Reality

Augmented Reality vermag nicht nur Unsichtbares sichtbar zu machen, sondern aktiviert auch die Zuschauer*innen und erweitert deren performativen Erfahrungshorizont. Welche dramaturgischen Möglichkeiten Augmented Reality in theatralen Spielanlagen eröffnet und wie sich das Künstlerische und Technische ineinander verschränken lassen, werden wir im Workshop untersuchen.

Nach einem Einblick in die Möglichkeitsräume der Verwendung von locationbased Augmented Reality, werden wir in kleinen Gruppen direkt in der GameEngine Unity mit Augmented Reality experimentieren. Ziel ist es, anhand von kleinen Anordnungen sowohl technische als auch inhaltliche und dramaturgische Erfahrungen zu sammeln. Der ganztägige Workshop richtet sich an Theaterpädagog*innen, Regisseur*innen, Dramaturg*innen, Theaterautor*innen und Musiker*innen, und an alle, die Interesse haben, ihre Perspektive auf interaktive Szenarien in einem theatralen Rahmen zu erweitern und technisch auszuprobieren.

Sarah Buser arbeitet als Regisseurin, Dramaturgin und Programmiererin an partizipativen, fiktiven Erfahrungsräumen und dem Sichtbarmachen von philosophischen Konzepten mit neuen Medien. Dabei legt sie Wert darauf, Form und Inhalt, Technologie und Dramaturgie als Wechselwirkung zu verstehen und das Potenzial der gegenseitigen Begünstigung künstlerisch zu nutzen. Sie studierte Philosophie, Germanistik und Dramaturgie in Basel und Zürich und ist seither in unterschiedlichen Kontexten u.a. Treibstoff Theatertage Basel, Kunsthalle Basel, Hauptsache Frei Hamburg, Ars Electronica Linz, Berliner Ensemble, ZK/U Berlin künstlerisch tätig. Sie unterrichtet an Kunsthochschulen und war zuletzt Fellow an der Akademie für Theater und Digitalität in Dortmund.

Leitung: Sarah Buser

Termin: Samstag, 19. Februar 2022, 10:00 bis 17:00
Ort: Akademie für Theater und Digitalität, Theaterkarree 1-3, 44137 Dortmund
Teilnahmegebühr: 25 Euro (für Mitglieder und Studierende 20 Euro), inklusive Mittagessen

 

Anmeldung hier.