Lade Events

Workshop: Multimediales Collagieren, Entwickeln und Kollaborieren

Ideen und Konzepte schnell und digital visualisieren Das NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste lädt mit Team LEN! (Stella Lennert, Viviane Lennert) und der Akademie Szenograf*innen und Theaterpraktiker*innen zum Workshop in der Akademie für Theater und Digitalität ein. Im Mittelpunkt der 1,5 tägigen Werkstatt steht die Frage: Wie können digitale Tools dabei helfen, Ideen und Konzepte schnell zu visualisieren, zu erweitern und kollaborativ zu entwickeln? Ausgehend von ersten Impulsen aus dem Plenum werden szenische Räume und belebte Moodboards erarbeitet und somit…

Workshop: Superimpositions of Reality

Ein Workshop zur künstlerischen und performativen Verwendung von Augmented Reality Augmented Reality vermag nicht nur Unsichtbares sichtbar zu machen, sondern aktiviert auch die Zuschauer*innen und erweitert deren performativen Erfahrungshorizont. Welche dramaturgischen Möglichkeiten Augmented Reality in theatralen Spielanlagen eröffnet und wie sich das Künstlerische und Technische ineinander verschränken lassen, werden wir im Workshop untersuchen. Nach einem Einblick in die Möglichkeitsräume der Verwendung von locationbased Augmented Reality, werden wir in kleinen Gruppen direkt in der GameEngine Unity mit Augmented Reality experimentieren. Ziel…

Workshop: Videomapping im Kontext Bühne für Einsteiger*innen

Ein Videomapping-Workshop Zusammen projizieren wir auf, durch, und um Objekte und erschließen so den Raum „Bühne“ spielerisch neu. Zusätzlich können wir technische Anforderungen und Equipment von Budget bis High End vergleichen. Zu dem Workshop könnt ihr eigenes Video- und Tonmaterial mitbringen, welches wir versuchen werden mit einzubinden! Alexander Hügel (WHYNOT? KOLLEKTIV) wurde 1984 in Mediasch geboren und ist in Rumänien und Süddeutschland aufgewachsen. Derzeit studiert er im Fachbereich Design Fotografie an der FH Dortmund und arbeitet als freier Fotograf sowie Medienkünstler…

+ Veranstaltungen exportieren