15 Theater gründen ein neues Netzwerk für Digitalität

15 Theater im deutschsprachigen Raum gründen das theaternetzwerk.digital. Ziel des Netzwerkes ist es, Wissen und Erfahrungen im Bereich Digitaltheater und Theaterdigitalisierung auszutauschen. Die Dortmunder Akademie für Theater und Digitalität und das Staatstheater Augsburg sind die Initiatoren des neuen Netzwerkes. „Bereits vor der Pandemie hat sich nicht nur die Wirtschaft, sondern die ganze Welt in einem … Mehr lesen

Digitaler Spatenstich: Ein Neubau für die Zukunft des Theaters

 „Akademie für Theater und Digitalität“ entsteht am Dortmunder Hafen Ein neues Domizil für die Zukunft des Theaters: Pünktlich zum „Welttag des Theaters“ am 27. März beginnen die Stadt Dortmund und das Theater Dortmund mit dem Neubau für die „Akademie für Theater und Digitalität“. Auf dem „Digital Campus“ im Dortmunder Hafen entsteht eine europaweit einzigartige Einrichtung. … Mehr lesen

#2 Der DG Jahreskonferenz: Let’s Play! 26.-28.03.21

Die zweite Etappe der Jahreskonferenz der Dramaturgischen Gesellschaft DiG IT ALL/LET’S PLAY startet am Freitagabend, 26. März. Im Fokus der diesjährigen Konferenz stehen Digitalität und Performing Arts. Wie schon bei der ersten Tagungsetappe im Januar, bei der die Plattform Mozilla Hubs erfolgreich als neues Begegnungs- und Austauschformat genutzt wurde, wird mit twitch.tv ein neues Konferenz-Format … Mehr lesen

HOW TOTORIAL #2 – Welches technische Set-Up wird für Live-Streamings benötigt?

JETZT ONLINE: NEUES TUTORIAL!   Egal, wo man ist – trotzdem dabei sein! Live-Streaming ermöglicht es, Inhalte direkt in die Wohnzimmer, Küchen und Endgeräte der Zuschauer*innen zu übertragen. Dadurch können sich nicht nur üblicherweise interne Formate öffnen, sondern auch verschiedenste Interaktionen möglich gemacht werden. Proben, Workshops, Talks, Schauspiel – nur vier Beispiele der riesigen Palette … Mehr lesen

HOPE – Relaunching Theatre on the Transmedia Stage

25./26. MÄRZ: Wir richten mit Play ON! die Online Konferenz HOPE aus! Play On! ist eine 4jährige EU-geförderte Kooperation von 9 Theatern, darunter das Theater Dortmund und die dort angebundene Akademie für Digitalität und Theater. Unter dem Thema „Concrete Utopias in the digital age“ liegt der Fokus des Projekts auf der Entdeckung immersiver Technologien und … Mehr lesen

HOW TOTORIAL #1: Medientechnik für Interessierte

#1 der Reihe: HOW TOTORIAL Digitale Konzepte sind gerade aktuell, aber auch schon zuvor, stark nachgefragt in der Theaterwelt, einem Medium, das im besonderen Maße von der globalen Pandemielage beeinflusst wird. Wie können theatrale Formate unter den aktuellen Bedingungen ausgespielt werden? Aber auch: wie muss sich das Medium entwickeln, um einer Aufmerksamkeitsökonomie im Wandel gerecht … Mehr lesen

Start des Fellowships 2021-02!

Die Fellows des aktuellen Semesters an der Akademie für Theater und Digitalität haben in dieser Woche ihre Forschungsarbeit aufgenommen! Die Bedingungen und Herausforderungen für das Fellowship 2021-02 sind den Umständen entsprechen speziell – dennoch sind wir sehr gespannt auf die Arbeiten, die in den kommenden fünf Monaten an und mit der Akademie entstehen werden. Auf … Mehr lesen

AUSSCHREIBUNG FELLOWSHIP 06

FELLOWSHIP FEB – JUNI 2022 Die Ausschreibung für den Forschungszeitraum Februar bis Juni 2022 ist online und endet am 10. März (23.59 Uhr). Die Ausschreibung richtet sich an Künstler*innen, Techniker*innen und Postgraduierte, die an der Erforschung von künstlerisch-technischen Zusammenhängen bei digitalen Narrationen in theatralen Räumen sowie deren praktischer Umsetzung interessiert sind. Erwartet werden Postgraduierte aus … Mehr lesen

„Lorenz.io“ beim Civil Match Forum (Ukraine)

Das Goethe-Institut der Ukraine und die deutsche Botschaft in Kiev veranstalten vom 21.-24. September für zahlreiche NGO-Akteur*innen das Civil Match Forum (https://civil-match.online/) – ein viertägiges Online-Symposium zu internationalen Kooperationen in (post)pandemischen Zeiten. Unter den zahlreichen Veranstaltungen gibt es am 22.09. einen Expert*innen-Talk zu unserer binationalen Kooperation mit dem Goethe-Institut in Kiev, dem ukrainischen Gogol-Fest (https://gogolfest.org/) … Mehr lesen

Neue Ausschreibung online

Die Ausschreibung für den Forschungszeitraum September 2021 bis Januar 2022 ist online und endet am 4. Oktober. Die Ausschreibung richtet sich an Menschen, die an der Erforschung von künstlerisch-technischen Zusammenhängen bei digitalen Narrationen in theatralen Räumen sowie deren praktischer Umsetzung interessiert sind. Erwartet werden Postgraduierte aus künstlerischen und / oder technischen Bereichen der Darstellenden Künste, … Mehr lesen

Call for application out now

The call for application for the research period September 2021 to January 2022 is online and ends on October 4. The call is addressed to people interested in researching artistic-technical contexts in digital narratives in theatrical spaces and their practical implementation. Postgraduates from artistic and / or technical fields of the performing arts are expected … Mehr lesen